Vorschau Ankündigungen Gesamtverzeichnis eBooks Presse Über Uns Warenkorb
 

 


Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein
Der Staat im dritten Jahrtausend
[2. korrigierte und verbesserte Auflage 2014]
240 Seiten
Format: 15.6 x 23.5 cm
Leinengebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-905881-03-5
CHF 49.80 / € 43.00 (D)
Lieferbar

Bestellen
eBook bestellen (Preis: € 9.00)
Wie sollte der Staat im 3. Jahrtausend aussehen? Dieser Frage stellt sich in diesem Buch Hans-Adam II., der regierende Fürst von Liechtenstein, indem er auf zwei Jahrzehnte Erfahrung als Herrscher einer konstitutionellen Monarchie zurückgreift. Fürst Hans-Adam betrachtet den Staat aus verschiedenen Blickwinkeln: als Staatsoberhaupt; als Politiker, der in einer direkten Demokratie eine Volksabstimmung gewann; als Geschäftsmann, der auf mehreren Kontinenten tätig ist; und als Historiker, der den Einfluss der Militärtechnologie, des Transportwesens und der Wirtschaft auf die Funktionsweise des Staates studiert hat. Der Staat im 3. Jahrtausend analysiert die Kräfte, die die Geschichte der Menschheit in der Vergangenheit geformt haben und es wahrscheinlich auch in Zukunft tun werden. Fürst Hans-Adam erforscht Strategien, wie im 3. Jahrtausend auf der ganzen Welt demokratische konstitutionelle Staaten verwirklicht werden könnten. In seinen Augen sollten die Staatsbürger nicht länger als Diener des Staates betrachtet werden, sondern der Staat sollte in ein Dienstleistungsunternehmen verwandelt werden, der den Menschen zu ihrem Wohl dient. Fürst Hans-Adams Forschungen über Regierungsformen sind umfassend und beinhalten auch seine Analyse von direkten und indirekten Demokratien – z.B. anhand der Amerikanischen Revolution und der Schweizer Verfassung von 1848. Aufgrund seiner Beobachtungen von Liechtensteins Weg zur Neuordnung zeigt er Möglichkeiten für Reformen auf. Dies ist ein elegant formuliertes, außergewöhnliches und klar argumentiertes Werk, das alle ansprechen wird, die sich mit moderner Staatskunst beschäftigen.

©2017 Frank P. van Eck Verlagsanstalt. Alle Rechte vorbehalten.

 
 

 

G e s a m t v e r z e i c h n i s
[*] = auch als eBook erhältlich

Vorschau
Vorschau Frühjahr 2017

Liechtenstein
Almanach 2008 - Bildende Kunst in Liechtenstein
An Enterprising , Liberal and Generous Mind [Essays in Honor of H.S.H. Prince Michael of Liechtenstein]
Arm, fromm und bauernschlau - Lebensspuren
[*] Der Staat im dritten Jahrtausend
Die Fürstliche Familie von Liechtenstein – eine Fotoreportage
Die Geburtsurkunde des Fürstentums Liechtenstein
Economics, Politics, Philosophy, and the Arts
Fürstentum Liechtenstein
Ich habe zu kurz gelebt
Irgendwie ist alles ein bisschen Sünde - Erinnerungen
Josef Gabriel Rheinberger
Liechtenstein - A Modern History
Liechtenstein - Geschichte & Gegenwart
Liechtenstein von A bis Z
Sagenwelt Liechtenstein - Sagen der Alpen
[*] The State in the Third Millennium
Weintradition in Liechtenstein
[*] Zukünftige Entwicklungen und Positionierung der liechtensteinischen Treuhandbranche

Gedächtnisreihe Ludwig Marxer
Der Tote
Drei Verräter, ein Täter - Erzählungen
Feind
Girlanden
Im Land der Seele - Märchen
Mondstaub
Normale Leute
# jugend

Kinderbilderbücher
Lisa und Max - Das Fürstenfest
Lisa und Max - Das Prozessions-Phantom
Lisa und Max - Der Christkindbesuch
Lisa und Max - Der Jahrmarkt
Lisa und Max - Der Laternenumzug
Lisa und Max - Die Alpabfahrt
Lisa und Max - Die Bergwanderung

Golf
Der Golfschwung
More Lost Balls - Wenn Golfer ihre Bälle suchen

Diverse
Das Nachtvolk
Das Wissen vom Wandel
Die Entführung
[*] Kompass des Lebens
[*] Macht - Geschichte - Sinn
Mit Liebe zur Koch-Kunst
Seelisch verkrüppelt
Toni Mathis
Vom Zauber der Naturphysik und der Dringlichkeit dem Leben zu dienen
Wie viel wert ist Rosmarie V.?